Gut Damp 

Gut Damp, zwischen Schlei und Ostsee, das heute in vierter Generation von den Grafen zu Reventlow bewohnt und bewirtschaftet wird.

Das Gut ist heute sowohl für seine Landwirtschaft als auch für seine schöne Kulisse für Feierlichkeiten jeglicher Art sowie die gemütlichen zu mietenden Reetdachkaten bekannt.

Mit den Worten Tradition, Familie, aber auch Fürsorge könnte man die Geschichte um Gut Damp in Schleswig-Holstein passend beschreiben. Das Gut ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel für Schulklassen und Kindergärten, sondern bietet auch eine einmalige Kulisse und Atmosphäre für Veranstaltungen jeder Art.

Als besonderer Ort des Gutes gilt der angrenzende Ruheforst Damp/Thiergarten an der Ostsee, der 2014 von Alexander Graf zu Reventlow als Beisetzungsstätte für Urnen eröffnet wurde.

Was Gut Damp heute alles zu bieten hat:

Kuhhaus

Kuhhaus

Feiern zwischen Schlei und Ostsee

Ruheforst

Ruheforst

Ruhe in Frieden

Landwirtschaft

Landwirtschaft

auf und um Gut Damp

Kapelle Gut Damp

St. Johannes Stift

Ein Ort der Freude

    Gutsverwaltung Damp
    Gut Damp

    24351 Damp

    Tel. 04352 2203

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok